Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: -1061-C

Info: Begleitete 4-Tage Städtereise inklusive Flug ab Nürnberg

Das charmante Tallinn bezaubert! Sei es mit dem überwältigenden Blick vom Domberg über die ziegelroten Dächer bis hin zur Ostsee oder einem Bummel durch die schmalen Gassen zu den stolzen Kirchen der alten Hansestadt. Ein besonderes Erlebnis: der Weihnachtsmarkt in der Adventszeit!
# Deutschbaltische Spuren im Dom St. Marien
# Glühwein auf Tallinns Weihnachtsmarkt
# Besuch des Kreativcampus Telliskivi

1. Tag: Willkommen in Tallinn
Sie fliegen von Nürnberg via Frankfurt nach Tallinn. Unsere Reiseleitung begrüßt uns am Flughafen und wir fahren zum Hotel.
Am Nachmittag bleibt Zeit für einen ersten individuellen Spaziergang.

2. Tag: Mittelalterliches Tallinn
Starten wir den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück. Danach sind wir fit für den Tag, denn unsere Besichtigung der mittelalterlichen Altstadt erfolgt zu Fuß. In der Oberstadt stehen wir vor der Alexander-Newski-Kathedrale. Im Dom St. Marien staunen wir über die Wappen alter deutschbaltischer Adelsfamilien. Wir genießen den Blick vom Domberg über die ziegelroten Dächer und Türme der Unterstadt bis hin zur Ostsee. Wir steigen über das lange Bein hinab und spazieren durch kleine Straßen und Gassen. Anschließend wärmen wir uns bei einem gemeinsamen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt wieder auf. Danach steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

3. Tag: Tallinn zur Weihnachtszeit auf eigene Faust erkunden oder das Freilichtmuseum besuchen.
Ein freier Tag, den Sie nach eigenen Interessen verbringen können. In Tallinn gibt es so viel zu sehen, Sie können das estnische Historische Museum im Haus der Großen Gilde besuchen. Oder Sie schlendern gemütlich über den Weihnachtsmarkt und besuchen anschließend die Katharinengasse, wo Sie nach Herzenslust in den kleinen Handwerkerläden nach Souvenirs stöbern können. Optional können Sie bei einem Halbtagesausflug das estnische Freilichtmuseum besuchen. Am Abend treffen wir uns in einem gemütlichen Lokal in der Altstadt, wo wir gemeinsam zu Abend essen. (F,A)

4. Tag: Stadtspaziergang und Abschied von Tallinn
Am Vormittag setzen wir unsere Stadtbesichtigung gemeinsam fort und unternehmen eine Führung unter dem Motto "Das Neue Tallinn" mit einem Spaziergang durch das Rotermann-Stadtviertel, einer Stadtbesichtigung mit Besichtigung der Sängerwiese und einem Spaziergang am Strand entlang der Pirita-Promenade. Anschließend besuchen wir das Kreativcampus Telliskivi, einem ehemaligen Industriekomplex. Heute ist es das größte Kreativzentrum Estlands mit Ateliers, Studios und Außengalerien der Straßenkunst. Wir haben noch etwas Freizeit, bevor wir zum Flughafen fahren und mit vollen Taschen die Heimreise antreten. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück)

Leistungen, die überzeugen:
- Flüge ab/bis Nürnberg mit der LH via Frankfurt in der Economy Class
Inklusive Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
- Transfer am An- und Abreisetag im landestypischen Reisebus
- 3 Hotelübernachtungen in einem zentralen ****Hotel
- inklusive Frühstück
- Stadtrundgang in Tallinn mit Besuch des Weihnachtsmarktes
- Gemeinsames Abendessen am 3. Tag
- Reisebegleitung vom Reisebüro am Marktplatz
- Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
- Ausgewählte Reiseliteratur

Nicht enthalten:
- Versicherungen
- Trinkgelder
- nicht ausgewiesene Mahlzeiten & Getränke

Fakultativer Ausflug am Tag 3
Teilnehmerzahl mindestens 15 Personen
- Freilichtmuseum Tallinn Euro 33,00 pro Person

Reisepreis pro Person 670,00 Euro
Zuschlag für Einzelzimmer 130,00 Euro
Veranstalter: Gebeco GmbH & Co. KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel, es gelten die AGB von
Gebeco GmbH & Co. KG.
Anmeldungen: Reisebüro am Marktplatz, Marktplatz 15, 90556 Cadolzburg,
Telefon 09103-5109.

Kosten: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
234 5678
9 1011121314 15
1617 1819202122
23242526272829
3031     

Dezember 2019